FERIENABENTEUER der VG Ebern, der Gemeinde Untermerzbach und des Marktes Maroldsweisach

Das Ferienabenteuer in den Pfingstferien wurde leider abgesagt!

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Allgemeine Informationen erhalten Sie über

Frau Thomann / Stadt Ebern - Tel.: 09531/629-19.

 

Die Anmeldungen bitten wir an folgende eMail-Adresse zu senden

Ferienabenteuer@awo-ebern.de

oder einfach bei uns abzugeben bzw. per Post an die

AWO Ebern, Graf-Stauffenberg-Str. 4, 96106 Ebern.

 

* Sie können einen Zuschuss über die Leistungen für Bildung und Teilhabe beantragen, wenn Sie Anspruch auf Arbeitslosengeld II, Kinderzuschlag, Wohngeld, Sozialhilfe oder Asylleistungen haben.

Wenden Sie sich mit Ihren Fragen hierzu bitte an das Kreisjugendamt Haßberge, Tel. 09521/270 oder an Fr. Thomann (VG Ebern), Tel. 09531/629-19.

Anträge erhalten Sie beim Kreisjugendamt Haßberge oder im Bürgerbüro der VG Ebern.

Bitte stellen Sie den Antrag vor Beginn der Ferienzeit!

Anmeldeschluss ist 2 Wochen vor Beginn der jeweiligen Ferien.